Blumenkohl geht auch lecker! Zum Beispiel in diesem asiatisch angehauchten Rezept. Liegt nicht schwer im Bäuchlein und schmeckt alles andere als langweilig.

Vorbereitung: 5 min
Kochzeit: 10 min
Gesamt: 15 min

zutaten

für 1 Portion
  • 155 g Blumenkohl
  • 1/3  Paprika rot
  • 1/3  Lauch
  • 1  Karotte geschält und in Scheiben geschnitten
  • 80 g Hähnchenbrustfilet
  • 1/4  Limette
  • 1 EL Öl
  • 1  Knoblauchzehe
  • 1  Chilischote frisch oder getrocknet
  • 1 EL Sojasauce light
  • Ingwer optional

zubereitung

  1. Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit einen Mixer zu Blumenkohl-Reis verarbeiten. Also bitte nicht zu lange mixen!
  2. Danach den Blumenkohl-Reis mit geschnittenem Paprika, Lauch und Karottenscheiben vermengen.
  3. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und anbraten. Aus der Pfanne entfernen.
  4. Den Knoblauch(,Ingwer) und die Chileschote fein hacken und in Öl 2 Minuten dünsten.
  5. Das komplette Gemüse dazu geben und für 3-4 Minuten anbraten.
  6. Die gebratenen Hähnchenbruststreifen sowie 1 EL Sojasauce dazu geben und erhitzen.
  7. Mit einer viertel Limette und Limettenschalenabrieb servieren.